Infotainment – ŠKODA Connect

ŠKODA Connect und Google Earth™

Neue Sehenswürdigkeiten entdecken – ŠKODA Connect und Google Earth™ machen es möglich. Denn mit Google Earth™ können Sie sich auf Ihrem Navigationssystem Columbus Satellitenbilder von ausgewählten Orten anzeigen lassen. Das Kartenmaterial für das Straßennetz und die aktuelle Route wird Ihnen weiterhin von der Systemnavigationsdatenbank zur Verfügung gestellt.

Und so funktioniert’s:

  • Taste „Navigation“ auf dem Display Ihres Navigationssystems antippen
  • „Ansicht“ antippen und den Punkt „Google Earth“ wählen
  • Das Display zeigt eine Satellitenansicht der Umgebung. Sie können zwischen 2D- und 3D-Ansicht wechseln; um das Bild zu vergrößern ganz einfach mit zwei Fingern über das Display wischen

Modelle

KAROQ Von der Produktion 5/2017 bis 7/2018
KODIAQ Von der Produktion 10/2016 bis 7/2018
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017 bis 7/2018
SUPERB Von der Produktion 5/2017 bis 7/2018

Infotainment

Columbus

ŠKODA Connect und Online-Verkehrsinformationen

Mit der Funktion Online-Verkehrsinformation von ŠKODA Connect sind sie immer in Echtzeit über aktuelle Staus, Unfälle oder Bauarbeiten informiert – und erhalten auch gleich Vorschläge für die beste Routen-Alternative. Farbige Markierungen zeigen dabei an, wie viel länger die Fahrt dauert.

So funktioniert’s:

  • Taste „Traffic“ auf dem Display antippen
  • Per Drehknopf in der Liste der aktuellen Verkehrsinfos nach oben und unten blättern
  • Mit „Kartenansicht“ vergrößert sich der Abschnitt der entsprechenden Route
  • Eventuelle Probleme auf der Route werden durch Anklicken des Schild-Symbols angezeigt
  • Aktivieren Sie die dynamische Navigation, sodass alle potenziellen Verspätungen aufgrund von Verkehrsstaus entlang der Route berücksichtigt und Sie auf dem schnellsten Weg zu Ihrem Ziel geführt werden.

Die aktuellen Verkehrsinfos werden übrigens von einem externen Dienstleister anhand anonymer Bewegungsprofile von Mobiltelefonen und Online-Navigationssystemen zusammengestellt.

Modelle

FABIA Von der Produktion 5/2017
KAMIQ Von der Produktion 7/2019
KAROQ Von der Produktion 5/2017
KODIAQ Von der Produktion 10/2016
NEW OCTAVIA Von der Produktion 12/2019
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
RAPID Von der Produktion 5/2017
SCALA Von der Produktion 7/2019
SUPERB Von der Produktion 5/2017
SUPERB iV Von der Produktion 9/2019

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und Mobile Nachrichten

Der Service Mobile Nachrichten bringt Ihnen immer die aktuellsten News direkt auf das Display Ihres Navigationssystems – und zwar punktgenau zu den Themen, die Sie besonders interessieren.

So funktioniert’s:

Taste „Connect“ auf dem Bildschirm antippen und das „News“-Symbol wählen

  • Standardmäßig vorgegeben ist der News-Kanal von AFP, einer der größten internationalen Nachrichtenagenturen.
  • Sie können aber jederzeit im ŠKODA Connect -Portal weitere Kanäle, sogenannte RSS-Feeds, abonnieren. Hier eine Auswahl führender Redaktionen:
  • RSS-Feeds von Spiegel Online
  • RSS-Feeds von Focus Online
  • RSS-Feeds der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
  • RSS Bundesliga-Feeds von kicker online
  • RSS-Feeds der ARD

So funktioniert’s:

  • Im ŠKODA Connect -Portal „News“ wählen
  • URL des gewünschten Feed eingeben

Übrigens: Sie können bis zu 6 RSS-Feeds im ŠKODA Connect -Portal abonnieren. Der Service ist natürlich kostenlos.

Modelle

FABIA Von der Produktion 5/2017
KAROQ Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020
KODIAQ Von der Produktion 10/2016 bis 7/2020
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
RAPID Von der Produktion 5/2017
SUPERB Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und Parkplätze

Der Parkservice hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten Parkplätzen.

So funktioniert’s:

  • Auf dem Display Taste „Menü“ antippen und mit Taste „Connect“ bestätigen
  • Taste „Parken“ antippen; Sie bekommen eine Liste der verfügbaren Parkplätze in der Nähe angezeigt.
  • Mit dem Drehknopf die Liste durchblättern, um den gewünschten Ort auszuwählen. Anschließend Navigation starten.

Praktisch: Preise, Entfernungen und Öffnungszeiten werden gleich mit angezeigt. Ebenso eine Telefonnummer, wenn telefonische Reservierung möglich ist.

Den Parkservice können Sie aber auch nutzen, indem Sie im Menü des Navigationssystems die „POI“-Taste antippen und dann „Parkplätze“ auswählen.

Die Daten werden von den Parkplatzbetreibern zur Verfügung gestellt; ŠKODA kann daher keine Gewähr für die Zuverlässigkeit der Informationen geben.

Modelle

FABIA Von der Produktion 5/2017
KAMIQ Von der Produktion 7/2019
KAROQ Von der Produktion 5/2017
KODIAQ Von der Produktion 10/2016
NEW OCTAVIA Von der Produktion 12/2019
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
RAPID Von der Produktion 5/2017
SCALA Von der Produktion 7/2019
SUPERB Von der Produktion 5/2017
SUPERB iV Von der Produktion 9/2019

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und Tankstellen

Mit der Funktion „Tankstellen“ rufen Sie in Echtzeit Informationen zur Tankstellenmarke, zum Weg dorthin und zu den aktuellen Kraftstoffpreisen ab. Welchen Kraftstoff Ihr ŠKODA benötigt, erkennt das System automatisch. Wenn Sie das Navigationssystem nutzen, werden alle Tankstellen, die auf dem Weg liegen, angezeigt – so können Sie Ihre Kraftstoffkosten optimieren.

So funktioniert’s:

  • Auf dem Display Taste „Menü“ antippen und mit Taste „Connect“ bestätigen
  • Taste „Tankstellen“ antippen; Sie bekommen eine Liste der verfügbaren Tankstellen in der Nähe angezeigt.
  • Mit dem Drehknopf die Liste durchblättern, um die Tankstelle auszuwählen. Anschließend Navigation starten.

Praktisch: Kraftstoffpreise, Entfernungen und Öffnungszeiten werden gleich mit angezeigt. Ebenso wie aktuell die Preisinformation ist.

Die Daten werden von den Tankstellenbetreibern zur Verfügung gestellt; ŠKODA kann daher keine Gewähr für die Zuverlässigkeit der Informationen geben.

Modelle

FABIA Von der Produktion 5/2017
KAMIQ Von der Produktion 7/2019
KAROQ Von der Produktion 5/2017
KODIAQ Von der Produktion 10/2016
NEW OCTAVIA Von der Produktion 12/2019
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
RAPID Von der Produktion 5/2017
SCALA Von der Produktion 7/2019
SUPERB Von der Produktion 5/2017
SUPERB iV Von der Produktion 9/2019

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und Ladestationen

Mit der Funktion „Ladestationen“ rufen Sie in Echtzeit Informationen zu verfügbaren Ladestationen, zum Weg dorthin und zu den aktuellen Strompreisen ab. Wenn Sie das Navigationssystem nutzen, werden alle Ladestationen, die auf dem Weg liegen, angezeigt – so können Sie Ihre Stromkosten optimieren.

So funktioniert’s:

  • Auf dem Display „Navigation“ antippen
  • Auf das Symbol „Suchen“ drücken
  • Wählen Sie das Icon „Ladestationen“

Praktisch: Strompreise, Entfernungen und Öffnungszeiten werden gleich mit angezeigt. Ebenso wie aktuell die Preisinformation ist.

Die Daten werden von den Betreibern der Ladestationen zur Verfügung gestellt; ŠKODA kann daher keine Gewähr für die Zuverlässigkeit der Informationen geben.

Modelle

SUPERB iV Von der Produktion 9/2019

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und das Wetter

Die „Wetter“-Funktion versorgt Sie mit aktuellen Wetterinformationen über Ihre gesamte Route, vom Startpunkt bis zum Ziel.

So funktioniert’s:

  • Auf dem Display Taste „Wetter“ antippen
  • Mit den Pfeilsymbolen können Sie zu den Vorhersagen für die nächsten Stunden und Tage wechseln
  • Für Wetterdaten an einem bestimmten Ort Taste „Ort“ antippen und das gewünschte Ziel angeben; bei aktivierter Zielführung im Navigationssystems können Sie sich über die Taste „Ziel“ das Wetter an Ihrem Zielort anzeigen lassen.
  • Über die Taste „Regenradar“ bekommen Sie eine Karte mit der aktuellen Niederschlagsprognose

Modelle

FABIA Von der Produktion 5/2017
KAROQ
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020
KODIAQ
Von der Produktion 10/2016 bis 7/2020
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
RAPID Von der Produktion 5/2017
SUPERB
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und Ziel- und Routenplaner

Mit dem Ziel- und Routenplaner können Sie ganz bequem Reiserouten – natürlich auch mit Zwischenstopps – von zu Hause aus planen und über das ŠKODA Connect-Portal an das Navigationssystem Ihres ŠKODA senden. Bis zu fünf Routen mit je zehn Stopps können gespeichert (und natürlich auch wieder gelöscht) werden.

So funktioniert’s:

  • Im ŠKODA Connect-Portal „Ziel und Route importieren“ wählen
  • Geben Sie zuerst im Bereich „Ziele“ Start- und Zieladresse und ggf. Zwischenstopps ein.
  • Wechseln Sie dann in den Bereich „Route“ und legen Sie eine neue Route mit den zuvor gespeicherten Fahrtzielen an.
  • Sobald Sie die Route aktivieren, wird sie an das Navigationssystem Ihres ŠKODA übertragen.
  • Um die gespeicherte Routen zu importieren, im Navigationssystem „Connect“ antippen, „Routen“ wählen und „Routen importieren“ antippen
  • Auf „Abrufen“ tippen, und die Route wird angezeigt

Alternativ können Sie über „Nav“ und „Meine Ziele“ Ihre gespeicherten Routen auswählen.

Wenn verfügbar, erhalten Sie bis zu drei unterschiedliche Vorschläge für Ihre Route: Die schnellste, die kürzeste und die wirtschaftlichste Variante, also die mit dem geringsten Kraftstoffverbrauch.

Online Routenplanung

Noch genauer können Sie Ihre Route im Vorfeld online planen. Der Server speichert die Informationen in Ihrem Account. Sie erhalten die Route mit allen Informationen dazu.

Modelle

KAMIQ Von der Produktion 7/2019
KAROQ Von der Produktion 7/2020
KODIAQ Von der Produktion 7/2020
NEW OCTAVIA Von der Produktion 12/2019
SCALA Von der Produktion 7/2019
SUPERB Von der Produktion 7/2020
SUPERB iV Von der Produktion 9/2019

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und Gracenote

Der Service Gracenote erkennt Songs, die von der SD-Card abgespielt werden, und liefert online verfügbare Informationen wie den Songtitel, den Albumnamen, den Namen des Künstlers und das Albumcover. Daten aus dem Service Gracenote werden in der Datenbank des Infotainment-Systems im Fahrzeug gespeichert.

Wird als Audioquelle Bluetooth verwendet und die Musik von einem Smartphone wiedergegeben, werden die Cover angezeigt, die in den MP3-Daten des Songs eingebunden sind. Sind keine Cover eingebunden, werden nur Quelle oder Musikstil im Display gezeigt.

Modelle

KAROQ Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020
KODIAQ
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020
OCTAVIA
Von der Produktion 5/2017
SUPERB
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020

Infotainment

Columbus

ŠKODA Connect und Online-Kartenaktualisierung

Mit ŠKODA Connect stehen Ihnen jederzeit die aktuellsten Online-Karten zur Verfügung. Sie können Sie ganz einfach mit einem Klick heruterladen. Gehen Sie bei längeren Fahrten auf Nummer sicher und laden Sie die Daten vorab herunter, damit es unterwegs keine Überraschungen gibt.

Voraussetzung ist ein ausreichendes Datenvolumen auf Ihrem Smartphone oder auf der SIM-Karte Ihres Infotainment-Systems. Dieser Dienst ist exklsuiv für das Infotainment-System Columbus erhältlich.

Nein. Aufgrund erhöhter Datenmengen benötigen neue Karten Ihre vorherige Zustimmung, bevor sie in Ihr Infotainment-System geladen werden.

Sie werden über das Infotainment-System informiert, dass neue Karten für die Aktualisierung bereit stehen. Außerdem erhalten Sie eine Meldung bezüglich des benötigten Speicherplatzes sowie eine Warnung bezüglich einer höheren Datennutzung.

Modelle

KAMIQ Von der Produktion 7/2019
KAROQ Von der Produktion 5/2017
KODIAQ Von der Produktion 10/2016
NEW OCTAVIA Von der Produktion 12/2019
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
SCALA Von der Produktion 7/2019
SUPERB Von der Produktion 5/2017
SUPERB iV Von der Produktion 9/2019

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und Online-Sonderzielsuche (POI)

Sonderziele und die dazu gehörigen wichtigsten Informationen wie zum Beispiel Kontaktdaten, Öffnungszeiten und Navigation finden Sie ganz einfach per Textsuche im Infotainment-System.

Wenn Ihr ŠKODA mit dem Infotainment-System Columbus ausgestattet ist, können Sie die Ziele auch während der Fahrt per Spracheingabe suchen. Die Suchergebnisse werden in einer übersichtlichen Liste angezeigt.

Je nach POI werden neben der Adresse und der aktuellen Distanz, Öffnungszeiten und Telefonnummer (falls vorhanden) angezeigt. Die Ziele können somit direkt aus der Suche angerufen werden.

Sie können Ziele unter Verwendung der Freitextsuche finden, und Sie können natürlich auch verschiedene Begriffe gleichzeitig eingeben. Allerdings müssen Sie bedenken, dass die Ergebnisse sich von dem gewünschten Ziel erheblich unterscheiden können, wenn keine logische Beziehung zwischen den Begriffen besteht.

Modelle

FABIA Von der Produktion 5/2017
KAROQ
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020
KODIAQ
Von der Produktion 10/2016 bis 7/2020
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
RAPID Von der Produktion 5/2017
SUPERB
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020

Infotainment

Amundsen
Columbus

Modelle

KAROQ Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020
KODIAQ
Von der Produktion 10/2016 bis 7/2020
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
SUPERB
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020

Infotainment

Columbus

ŠKODA Connect und Meine Sonderziele (POI)

Mit diesem Dienst importieren Sie Ihre eigene Sonderziel-Liste mühelos in Ihr Fahrzeug. So finden Sie Ihre bevorzugten Cafés oder Restaurants von jedem Standort aus. Sie können die Liste zu Hause auf Ihrem Computer oder Tablet im ŠKODA Connect-Portal erstellen und im Infotainment-System Ihres ŠKODA aufrufen, wenn Sie sie benötigen.

„Meine Points of Interest“ sind einzelne oder mehrere Standorte auf einer Karte. Dazu gehören Einrichtungen wie Hotels, Tankstellen, Parkhäuser, Krankenhäuser oder Sehenswürdigkeiten sowie die Adressen von persönlichen oder geschäftlichen Kontakten. „Personalisierte POIs“ sind einzelne oder mehrere Standorte, die Benutzer in das Navigationsgerät selbst eingeben können und die dann auf der Karte als kleine Symbole angezeigt werden.

„Online Destination Import“ verwendet immer explizit nur eine Zieladresse, die an das Fahrzeug übertragen wird. „My Points of Interest“ arbeitet ausschließlich mit POI-Dateien. Das bedeutet, dass immer komplette Listen mit Adressdaten an das Fahrzeug gesendet werden. Sie können diese Listen selbst erstellen oder von verschiedenen Portalen herunterladen. Alle diese Orte werden dann in der Fahrzeugnavigation in der Karte angezeigt.

Sie können maximal 50 Listen mit insgesamt 250.000 Einträgen an das Fahrzeug senden. Die maximale Größe einer Liste sollte 5 MB und das Gesamtvolumen 100 MB nicht überschreiten.

Unterstützte Formate sind:

  •  .asc (TomTom, Igo, Navigon)
  •  .csv (Route66, Garmin, Navman)
  •  .gpx (Garmin)
  •  .kml (2.0, Google)
  •  .kmz

Modelle

FABIA Von der Produktion 5/2017
KAROQ
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020
KODIAQ
Von der Produktion 10/2016 bis 7/2020
OCTAVIA Von der Produktion 2/2017
RAPID Von der Produktion 5/2017
SUPERB
Von der Produktion 5/2017 bis 7/2020

Infotainment

Amundsen
Columbus

ŠKODA Connect und Amazon Alexa

Alexa ist ein cloudbasierter Voice Service von Amazon. Über Lautsprecher, die die Alexa-Sprachfunktionalitäten unterstützen, können Sie mit diesem Assistenten kommunizieren und beispielsweise sprachgesteuert Aktionen steuern (Musik abspielen, Einkäufe tätigen usw.) und auch aktuelle Verkehrsinformationen abfragen.

Damit Sie über ŠKODA Connect mit Alexa kommunizieren können, aktivieren Sie ganz einfach den ŠKODA Connect Skill (kostenlos in der Alexa App AndroidiOS bzw. auf der Amazon Webseite). Alexa beantwortet Fragen in fünf verschiedenen Sprachen: neben Deutsch, Englisch und Französisch auch Italienisch und Spanisch.

Auf diese Fragen zu Ihrem ŠKODA weiß Alexa jederzeit die richtige Antwort:

  • Ist das Fahrzeug verschlossen?
  • Wie ist der Treibstoffstand?
  • Die Reichweite mit dem aktuellen Treibstoffstand?
  • Sind die Fenster und Türen verschlossen?
  • Ist das Licht an/aus?
  • Die Parkposition des Fahrzeugs?
  • Die Durchschnittsgeschwindigkeit der letzten Fahrten
  • Der durchschnittliche Treibstoffverbrauch
  • Die Distanz der letzten Fahrt
  • Die verbleibende Zeit bis zur nächsten Inspektion

Speziell für den ŠKODA CITIGOe iV und dem ŠKODA SUPERB iV

  • Aktueller Zustand der Lithium-Ionen-Batterie sowie der momentane Ladestand
  • Elektrische Reichweite
  • Klimaanlage oder Heizung eingeschaltet
  • Ladevorgänge starten oder beenden

Jeder ŠKODA, der mit ŠKODA Connect ausgestattet ist und die Connect-Dienste aktiviert hat, unterstützt auch das Amazon Alexa Interface. Sie können den ŠKODA Connect Skill mit den Amazon Echo-Lautsprechern nutzen sowie mit allen anderen Lautsprechern, die den Amazon Alexa Sprachassistenten unterstützen.

Der Artikel ŠKODA Care Connect trifft auf ‚Amazon Alexa‘ im ŠKODA Online-Magazin Extratouch erklärt, wie Alexa und ŠKODA Connect zusammenarbeiten.

ŠKODA Connect und Google Home

Mit der ersten Version der neuen Google Home ŠKODA Connect Action lassen sich zunächst in Englisch – weitere Sprachen werden folgen – zahlreiche Fahrzeuginformationen abfragen und Aktionen aus der Ferne steuern. So kann der Sprachassistent beispielsweise den Fahrzeugtyp und die Motorisierung sowie den aktuellen Fahrzeugstatus mitteilen und einen Fahrzeugzustandsbericht abgeben. Google Home nennt auf Wunsch den momentanen Ölstand, die nächsten Termine für Ölwechsel und Inspektion sowie die aktuelle Kraftstoffmenge und Reichweite. Fahrdaten wie zurückgelegte Distanzen, Durchschnittsverbrauch und -geschwindigkeit sowie Kilometerstand sind ebenso abrufbar wie die aktuelle Parkposition. Außerdem beantwortet der Sprachassistent die Frage, ob alle Fenster und Türen geschlossen, das Licht ausgeschaltet und das ŠKODA Fahrzeug verriegelt ist.

ŠKODA Connect und Online-Sprachsteuerung

Die Online-Sprachsteuerung ermöglicht dem Fahrer eine komfortablere Sprachsteuerung dank der Fähigkeit des Systems, frei gesprochene Anweisungen zu verstehen. Der Sprachassistent verbessert die natürlichen Sprachoperationen durch eine Online-Interpretation der Eingaben von ŠKODA-Servern. Dies verbessert die Sprachanalyse erheblich und erzielt präzisere Ergebnisse. Verfügbare Sprachen: Tschechisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch

Modelle

KAMIQ Von der Produktion 7/2019
KAROQ
Von der Produktion 7/2020
KODIAQ
Von der Produktion 7/2020
NEW OCTAVIA Von der Produktion 12/2019
SCALA Von der Produktion 7/2019
SUPERB
Von der Produktion 7/2020
SUPERB iV Von der Produktion 9/2019

Infotainment

Amundsen
Columbus